Fragen nach Informationen
Kontaktieren Sie uns

+39 049 8089149

Öffnungszeiten

Mo- Fr 9:00 - 17:00

Schreiben Sie uns

info.de@kwforester.com

Internationales Steuerrecht

Das KW Forester-Team aus Experten in Fragen des internationalen Steuerrechts in Zusammenarbeit mit unserem Netzwerk, bieten Beratung bei grenzüberschreitenden steuerlichen Sachverhalten. Dies gilt sowohl für direkte Steuern, Umsatzsteuern (VAT), oder andere indirekte Steuern, zum Zweck Lösungen zu Steuerplanung zu bieten (wie z.B. Holdings- or Handelsgesellschaften etc.). Außerdem bietet das Team Tax Compliance, um die rechtliche und steuerrechtlichen Pflichten des jeweiligen Staates zu wahren und um die Möglichkeiten und Vorteile, die die jeweilige Rechtsordnung bietet, zu nutzen.

 

Dienstleistungen im Bereich der internationalen Besteuerung:

  • Internationale Steuerplanung

Vollständige Beratung im Bereich des internationalen Steuerrechts, was direkte Steuern, Umsatzsteuern (VAT) oder andere indirekte Steuern betrifft; Hinweis auf Möglichkeiten und Lösungen der Steuerplanung in Einklang mit der gültigen Gesetzgebung und Rechtsprechung im jeweiligen EU- oder Drittstaat mit besonderem Hinblick auf die Problematik von Doppelbesteuerungsabkommen (DBAs) und Disziplinen die Unternehmen betreffen, die in sog. „Steueroasen“ niedergelassen sind.

 

  • Unternehmensbesteuerung

Ordentliche und außerordentliche Steuerberatung was die Einkommen aus Unternehmenstätigkeiten und die Umstrukturierung und Umwandlung der Gesellschaftsform von in- und ausländischen Geschäftsteilen angeht; immer mit Vorsicht vor potenziellen Risiken der Steuerflucht die derartige Operationen bergen. Ein besonderes Augenmerk gilt der Analyse von steuerlichen Förderungen, Anreizen und Vereinfachungen, die das nationale und das internationale Steuerrecht bieten sowie dem optimale Management der Unternehmenssteuerstruktur des Konzerns.

 

  • Verrechnungspreise - Transfer Pricing

Analyse von Besteuerungsprofilen von Geschäftsbeziehungen die innerhalb der Gruppe getätigt werden und demnach der Rechtslage zu den Verrechnungspreisen (transfer pricing) unterliegen. Hierbei wird auf einzelnen Methoden zur Bestimmung des Verrechnungspreises eingegangen, wie zum Beispiel den üblichen Verrechnungspreis innerhalb des Sektors, sowie -sofern im landspezifischen geltenden Steuerrecht verankert – die Methode des Rulings. Ebenfalls findet Tax Compliance und Steuerplanung bei der Gestaltung von grenzüberschreitenden Einkommensflüssen statt.

 

  • Trust Services

Beratungsservice zur Bestimmung der effizientesten Werkzeuge zur Verwahrung, Verwaltung und Kontrolle von Eigenkapital und Vermögensgegenständen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter