Fragen nach Informationen
Kontaktieren Sie uns

+39 049 8089149

Öffnungszeiten

Mo- Fr 9:00 - 17:00

Schreiben Sie uns

info.de@kwforester.com

Exportpläne

In den vergangenen Jahren entwickelte sich KW Forester hin zu einem Dienstleister für Unternehmen, die den Weg der Internationalisierung einschlagen möchten, um Ihre Produkte oder Dienstleistungen ausländischen Märkten zugänglich zu machen.

Die Ausgestaltung des Vorhabens selbst wird in Phasen unterteilt, die darauf abzielen systematisch einen, für den Auslandshandel adäquaten, Exportplan zu entwickeln und umzusetzen.

 

1. KWF READY TO GO!

Der erste Schritt, den es zu gehen gilt, um später auf bestmöglicher Art und Weise auf den ausländischen Märkten agieren zu können, besteht in einer tiefgründigen Bestandsaufnahme des Unternehmens. Es gilt den Grad der Internationalisierung zu bestimmen und auf Möglichkeiten der Verbesserung und Veränderung einzugehen, ehe man den Exportpfad beschreitet.

 

2. KWF EXPLORER!

Der zweite Schritt ist geradeaus operativ. In diesem werden Untersuchungen und Analysen durchführt, mithilfe derer der potenzielle Zielmarkt oder die Zielmärkte (maximal 3) bestimmt werden.

 

3. KWF EXPORT!

Der dritte Beratungsschritt sieht die Festlegung der Strategie für die gewählten Märkte und die Verteilung der hierfür notwendigen Ressourcen vor und wird im EXPORTPLAN als Orientierungsdokument festgehalten. Darin sind des Weiteren Einzelheiten zum Vertrieb, die Markteintrittsstrategie sowie der Finanzplan der Unternehmung zu finden.

 

4. KWF FREEDOM!

Das vierte und somit letzte Paket der Beratung bietet die Möglichkeit dank eines kommissarischen Exportmanager der Schule und Ausbildung KWF eine ausländische Niederlassung aufzubauen und zu führen, die alle notwendigen Aktivitäten vor Ort regeln kann.

Abonnieren Sie unseren Newsletter